Vereinschronik

Im Mai 1900 erfolgte die Gründung des heute ältesten Sportvereins von Rheinstetten im Gasthaus "Zur Lokalbahn" (das heutige Lobberle). Zum 1. Vorstand wählten die Mitglieder Adolf Kästel (der Bierbrauer-Karle) und Karl Eschbach übernahm die Turnabteilung. Der reine Turnverein verzichtete auf einen Anschluss an einen der bestehenden Verbände, was ihm die Bezeichnung "Wilder Verein" einbrachte. Im Jahre 1901 wurde durch die Anbindung an den Arbeiter-Turnerbund dies nachgeholt.

Weiterlesen …

Neues aus dem Verein

von Kevin Burkart

Siegreiche Volleyballer

Sowohl die Damen als auch die Herren können auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

von Kevin Burkart

Heimspieltag

Die Volleyballer des FT Forchheim sind am 12. Januar mit zwei Heimsiegen ins Jahr 2020 gestartet.

von Kevin Burkart

Neue Trikots für die SG Rheinstetten

Vom Autohaus Stoppanski in Ettlingen wurde unserer B-Jugend ein neuer Satz Trikots überreicht.

von Kevin Burkart

Niederlage im Derby

Bei schlechten Wetterbedingungen trat man beim Tabellenführer aus Mörsch an. Abgesehen von dem kleinen Ausrutscher gegen den KFV, konnte man mit einer bisher gut laufenden Saison in das Derby gehen.

von Kevin Burkart

Bittere Niederlage auf schwerem Geläuf

Die Serie von elf ungeschlagenen Spielen in Folge sollte nach dem Remis gegen Spessart auch gegen den Karlsruher FV fortgeführt werden.

von Kevin Burkart

Pokalspiel gegen den FSSV Karlsruhe

B-Jugend der SG Rheinstetten erreicht Halbfinale im Pokalwettbewerb

Vereinsführung

Siegfried Martin

1. Vorsitzender
E-Mail

Andreas Koch

2. Vorsitzender
E-Mail

Thomas Helfrich

Vereinskassier
E-Mail

Jochen Schopp

Schriftführer
E-Mail

Stefan Herold

Beisitzer Marketing
E-Mail

Frank Dennig

Beisitzer "Vereinsbläddl"
E-Mail

Andreas Jantovsky

Beisitzer Presse
E-Mail